JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | jung.kritsch.steirisch: Klimaschutz-Seminar
959
single,single-post,postid-959,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

jung.kritsch.steirisch: Klimaschutz-Seminar

Die Junge ÖVP Steiermark und JVP-Umweltreferent Gerhard Berghold bieten ein Seminar zum Thema „Klimaschutz“ an.

Ablauf:

Führung: Energieautarke Brauerei mit Bierverkostung
Sinn von Regionalentwicklung und deren Nutzen/Potential für die Region und die Zukunft der Steiermark (Tourismus, Qualität, Erhalt und Erhöhung der regionalen Wertschöpfung).
Pionier Walter Neuwirth

Insiderinfo: Klimadaten und globale Entwicklungen

Klimawandel, Energiewende und Regionalentwicklung
Prof. Dr. August Raggam

Mittagessen
Regionale Schmankerln aus der Region

Projekte und Maßnahmen für die Zukunft
Was kann man selber tun, um Energieautarkie zu unterstützen, die Regionalität zu fördern, die Umwelt zu schonen und Mitbürger für das Thema zu sensibilisieren.
JVP Landesumweltreferent Gerhard Berghold

Am Samstag 28. Mai 2011
Beginn: 9:00 Uhr Ende: ca 15 Uhr
Met Bräu, Brodersdorf 21
8200 Brodingberg/Gleisdorf

Anmeldung bis 20. Mai 2011 unter info@jvp.at oder beim
Landesumweltreferenten Gerhard Berghold unter 0664/13 37 179

Seminargebühr: 5 Euro

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.