JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Nein zu Motorrad mit 16!
1072
single,single-post,postid-1072,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Nein zu Motorrad mit 16!

Ja, zum Führerschein mit 16!

Laut Statistiken sind Mopeds und Motorräder die unsichersten Verkehrsteilnehmer, trotzdem will der Nationalrat Motorräder ab 16 erlauben.

„Mopeds sind die unsichersten Verkehrsteilnehmer, aus diesem Grund können wir der neuen Regelung, nur  ablehnend gegenüberstehen“, so JVP Landesobmann Thomas Einwallner zu der neuen Gesetzesvorlage, welche es Jugendlichen erlaubt Kleinmotorräder mit 125cc zu fahren.

„Jugendlichen mit entsprechender Ausbildung sollten lieber einen PKW lenken dürfen, das würde zur Sicherheit unserer sechzehnjährigen enorm beitragen“, so Einwallner weiter.

Bereits seit einigen Jahren fordert die Junge ÖVP Steiermark ein L16 Modell, welches Jugendlichen mit entsprechender Ausbildung das Lenken eines PKWs erlaubt. Aus vielen Unfallstatistiken geht hervor, dass Unfälle mit Mopeds und Kleinmotorrädern die schwersten Folgen haben. Aus diesem Grund appelliert die Junge ÖVP Steiermark an den Gesetzgeber diese Regelung zu überdenken und mit einem L16 Modell, welches ähnlich dem L17 Modell sein könnte, für mehr Mobilität speziell in ländlichen Regionen und mehr Sicherheit der jungen Verkehrsteilnehmer zu sorgen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.