JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Tätigkeitsbericht der JVP Langenwang
1229
single,single-post,postid-1229,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Tätigkeitsbericht der JVP Langenwang

März – August 2011

Ein super Team für eine super Zukunft!
Auf Grund mehrerer Änderungen im Vorstandsteam der JVP Langenwang stand im März dieses Jahres ein außerordentlicher Ortsgruppentag am Programm. Nach ausführlichem Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr, ging es schließlich zum wesentlichen Punkt. Obmann Stefan Hofbauer wurde mit 100% in seiner Funktion bestätigt und betonte deutlich, weiterhin sein Bestes für die Langenwanger Jugend zu geben. Seine beiden Stellvertreter Nina Rinnhofer und Manuel sowie das restliche Vorstandsteam wurden ebenfalls einstimmig gewählt. Erste Gratulanten waren gleich Bgm. Max Haberl und Vzbgm. Rudolf Hofbauer, welche sehr stolz auf die tolle Jugendarbeit sind. Nun gilt es die alten Ideen auszubauen und neue Umzusetzen, um die nächsten Jahre weiterhin so erfolgreich werden zu lassen!
Neuauflage des beliebten JVP Paintball-Ausflugs!
Wegen der großen Nachfrage und Begeisterung für den modernen Sport, hat die Junge ÖVP Langenwang auch heuer wieder eine Fahrt zum Sonderpreis organisiert. Voll besucht ging es erneut in die Paintball-Arena Wr. Neustadt, wo bei tollem Wetter mehrere Stunden lang gespielt wurde. Ähnlich wie im Vorjahr schreit das Resümee eindeutig wieder nach einer Wiederholung 2012!


Ostereieraktion ein voller Erfolg!

Die diesjährige Ostereieraktion unserer Ortsgruppe im Seniorenwohnheim Langenwang war wieder ein voller Erfolg und zugleich ein deutliches Signal der JVP Langenwang an die ältere Bevölkerung unserer Gemeinde, selbstverständlich auch für sie ein offenes Ohr zu haben und jederzeit gerne zu helfen!

Am 1. Mai „Danke“ sagen!
Am 1. Mai war es dann an der Zeit, sich bei jenen zu bedanken, die auch an diesem Tag arbeiteten. LH-Stv. Hermann Schützenhöfer und die Steirische Volkspartei luden daher als kleine Aufmerksamkeit zu einem, schon traditionellen, tollen Frühstück direkt am Arbeitsplatz ein. Unser Obmann Stefan Hofbauer und Obmann-Stv. Nina Rinnhofer sagten persönlich „Danke“ und überbrachten die Stärkung an Tankstellen, Polizei, Gasthäuser und viele mehr.
Junge Menschen für eine saubere Gemeinde!
Jährlich wird von Seiten der Marktgemeinde Langenwang eine Müllsammelaktion für eine saubere Gemeinde organisiert. Alle Vereine und Organisationen werden zur Mithilfe gebeten. „Wir sind für eine saubere Gemeinde und helfen daher gerne mit“, hebt Obmann Stefan Hofbauer die Arbeit der JVP Langenwang beim diesjährigen „Frühjahrsputz“ hervor. Mit zahlreichen Helfern und Helferinnen war die Junge ÖVP auch einzige politische Jugendorganisation, die gemeinsam mit zahlreichen anderen Vereinen an der Reinigung teilnahm.

„Kurz-Besuch“ in Graz!
Im Rahmen einer Diskussionsrunde mit Sebastian Kurz und Caritas-Präsident Dr. h.c. Franz Küberl hatten wir die Möglichkeit, den frischgebackenen Staatssekretär für Integration näher kennenzulernen. Seine Kompetenzen auf diesem Gebiet stellte Kurz auf jeden Fall mit guten nachhaltigen Argumenten unter Beweis und verdeutlichte im privaten Gespräch seinen menschlichen Umgang mit diesem sensiblen Thema. Weil Politik keine Frage des Alters, sondern des Engagements ist, geben wir Sebastian Kurz eine faire Chance und wünschen ihm persönlich alles Gute für seine neue Aufgabe!

Für außerordentliche Verdienste geehrt!
Zu einer Feierlichkeit kam es im August bei einer Ortsgruppensitzung der JVP Langenwang. Unser OPO Vzbgm. Rudolf Hofbauer wurde mit einstimmigem Vorstandsbeschluss zum Ehrenobmann ernannt. Hauptsächliche Gründe dafür sind seine außerordentlichen
Verdienste um die JVP Langenwang und sein guter Draht zur Langenwanger Jugend. Die Urkunde wurde von JVP-Obmann Stefan Hofbauer und dessen Stellvertretern Nina Rinnhofer und Manuel Eder verliehen. Mehrere Gemeinderäte schlossen sich als Gratulanten an. Hofbauer nahm die Ehrung gerne an und lobte erneut die tolle Jugendarbeit der JVP Langenwang.

Eine gute Mischung!
Die Waage bei Ortsgruppensitzungen der Jungen ÖVP Langenwang stützt sich sowohl auf die politische und gemeinnützige Produktivität, als auch auf das gemütliche Beisammensein. „Mit dieser Mischung kommen diese Sitzungen bei unseren Mitgliedern sehr gut an“, sieht sich Obmann Stefan Hofbauer in seinem Kurs bestätigt. Zudem informiert man sich hier gerne über das aktuelle Gemeindegeschehen in Langenwang. Oft werden von verschiedenen außenstehenden Referenten oder Vorstandsmitgliedern, wie etwa von Obmann-Stv. Nina Rinnhofer oder Finanzreferent Gernot Kurzmann, Berichte über deren Fachthemen gehalten. Diesen Treffpunkt, so sind sich die JVPler einig, möchten sie auch in Zukunft regelmäßig beibehalten!

Großes Riesenwuzzlerturnier um den Volksfestmeister!

Als tollen Programmpunkt beim 45. Langenwanger Volksfest durften zahlreiche Mannschaften und Zuseher das große „Riesenwuzzlerturnier um den Volksfestmeister“ wahrnehmen. Über 40 Spieler kämpften im Turnier um den heißbegehrten Titel. In einem äußerst spannenden Turnierverlauf konnte sich schließlich die Landjugend Langenwang vor dem Verein „Sektor 3“ und der JVP Bezirk Mürzzuschlag durchsetzen. Geehrt wurden die Siegerteams im Anschluss bei der großen Ballamann Party-Nacht im vollgefüllten Festzelt. Zu den Gratulanten konnten sich neben dem Organisationsteam der JVP Langenwang auch Bundesrat Fritz Reisinger und Vzbgm. Rudolf Hofbauer einfinden. Nicht nur mit dem Turnier, sondern auch mit der ganzen Veranstaltung äußerst zufrieden zeigte sich das JVP Team rund um Obmann Stefan Hofbauer und freut sich schon jetzt auf das 46. Langenwanger Volksfest im nächsten Jahr!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.