JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Gründung der Ortsgruppe Albersdorf-Prebuch
1619
single,single-post,postid-1619,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Gründung der Ortsgruppe Albersdorf-Prebuch

Politikverdrossenheit? Resignation? Dies stand dem jungen Team der JVP Albersdorf-Prebuch rund um Neo-Obmann Markus Güsser nicht im Wege, eine JVP-Ortsgruppe in ihrer Gemeinde zu etablieren. Beeindruckend war für den Schüler Güsser, „dass sich vor allem viele junge Mädls und Burschen für den Fortschritt in ihrer Gemeinde einsetzen möchten und ihren Lebensraum aktiv mitgestalten möchten.“ Den rund 15 Jugendlichen, die sich zu Beginn einfanden, liegt vor allem der Austausch mit ihren Mitmenschen und das Verbessern des Gemeindelebens am Herzen. So will man mit einem interkulturellen Workshop den Austausch von Menschen verschiedener Herkunft in der Gemeinde Albersdorf-Prebuch stärken.

Der Vorstand, bestehend aus Obmann Markus Güsser, Obmannstellvertreter Maximilian Schmierdorfer, Schriftführerin und Organisationsreferenten Claudia Bobei, Kassier Robin Friedl, wurde bei der konstituierenden Sitzung im April gewählt.

Die JVP Albersdorf-Prebuch ist die nun 23. Ortsgruppe der JVP im Bezirk Weiz. Gemeinsam mit den anderen Jugendgruppen will man in der Politik mitreden und vor allem der Jugend Gehör verschaffen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.