JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Gratis WLAN für Hartberg!
1694
single,single-post,postid-1694,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Gratis WLAN für Hartberg!

Die Junge ÖVP Stadt Hartberg fordert gratis WLAN für die Bezirkshauptstadt!

„Die Junge ÖVP Hartberg möchte die Bezirkshauptstadt zu einer modernen, jugendlichen Stadt machen. Dazu gehört im Medienzeitalter auch das Internet. Geht es nach der Jungen ÖVP, soll es künftig möglich sein, an neuralgischen Punkten der Bezirkshauptstadt kostenlos über einen WLAN-Hotspot im Internet zu surfen.“, fordert JVP-Obmann Gemeinderat Lukas Schnitzer.

Der Internetzugang soll an öffentlichen Plätzen und Knotenpunkten der Stadt casino Hartberg möglich sein. Konkret fordert die Junge ÖVP WLAN-Hotspots am Hauptplatz, am Fritz-Stachel Platz, bei der Bushaltestelle Stadion und im Hartberger Freibad.

Die JVP Hartberg sieht im öffentlichen Internetzugang viele Vorteile und einen wesentlichen Beitrag zur Modernisierung der Bezirkshauptstadt. Gerade Jugendliche nutzen über das Handy den schnellen Zugang ins Netz, aber auch für Touristen und Gäste wäre die Einführung von WLAN-Hotspots ein Gewinn.

„Für die meisten Menschen ist das Internet aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit der Errichtung gratis WLAN-Hotspots würde die Bezirkshauptstadt einen wesentlichen Schritt in Richtung einer modernen, jugendlichen Stadt gehen!“, so Schnitzer.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.