JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Sebastian Kurz präsentiert Demokratie.Neu im steierischen ÖVP Klub!
1697
single,single-post,postid-1697,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Sebastian Kurz präsentiert Demokratie.Neu im steierischen ÖVP Klub!

Am 27.6. war BO StS Sebastian Kurz zu Gast im steirischen ÖVP – Landtagsklub um gemeinsam mit Landesobmann NRAbg. Thomas Einwallner und Bundesvorstandsmitglied Christoph Robinson das Konzept Demokratie.Neu zu präsentieren.

„Mit den im „Demokratie.Neu“-Konzept enthaltenen Vorschlägen soll ein Perspektivenwechsel hin zu den Wählerinnen und Wählern Realität werden. Zukünftig sollen Volksbegehren automatisch zu einer Volksabstimmung führen, wenn sie von mindestens 10 % der Bevölkerung unterstützt werden“, so Staatsekretär Sebastian Kurz.

Klubobmann Christopher Drexler gratuliert Sebastian Kurz zur exzellenten Arbeit: „Es sind viele wesentliche Ideen in diesem Demokratiepapier verpackt. Dieses Konzept ist ein ausgezeichneter Beitrag für alle Bürgerinnen und Bürger, die sich ein Mehr an Eigenverantwortung wünschen. Dass auch Online-Volksbegehren gut funktionieren können, zeigte kürzlich eine, im Auftrag der Grazer ÖVP, durchgeführte Bürgerbefragung mit unerwarteter hoher Beteiligung. Letztendlich brauche es aber auch zwei wesentliche Dinge, nämlich Mut und Mehrheit, zur politischen Entscheidungsfindung!“

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.