JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Canyoningausflug der JVP Pöllauberg
1769
single,single-post,postid-1769,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Canyoningausflug der JVP Pöllauberg

Am Sonntag, den 15. Juli organisierte die JVP Pöllauberg, angeführt von Obmann Bernd Kainer, einen Canyoningausflug nach Landl in die Obersteiermark. Unter Canyoning versteht man das Begehen einer Schlucht von oben nach unten in den unterschiedlichsten Varianten. Durch Abseilen, Springen und Rutschen gelangt man in geeigneter Ausrüstung durch die Schluchten. Acht unerschrockene Jugendliche stellten sich diesem Abenteuer.

Um 11.00 Uhr verließen die Jugendlichen das Pöllauer Tal in Richtung Obersteiermark. Dort angekommen, erfolgte eine kurze Einschulung samt Ausstattung mit Neoprenanzügen. Dann ging es ab in die Schlucht. Highlights waren unter anderem das Abseilen von einem 20 m hohen Wasserfall und die unzähligen Rutschen. Nach ca. 4 Stunden war das Abenteuer beendet und um 20.00 Uhr waren die JVPler schlussendlich wieder zu Hause. Es war ein patschnasser Spaß und die JVP Pöllauberg bedankt sich für die Teilnahme!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.