JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Hartler „Fossdaubm-Rennen“
2108
single,single-post,postid-2108,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Hartler „Fossdaubm-Rennen“

Die Junge ÖVP Hartl, angeführt von Obmann Patrick Kohl, lud am 27. Jänner zum Hartler „Fossdaubm-Rennen“ am Lang-Teich in Hartl ein. Über 60 Teilnehmer wagten sich in den traditionellen Fassdauben auf die 200 Meter lange Strecke.

Der schnellste Rennläufer bewältigte die Strecke in starken 38 Sekunden. Auch der Hartler Bürgermeister Hermann Grassl und JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer mischten sich unter die begeisterten Zuschauer und zeigten sich beeindruckt über die tollen Leistungen. „Von der bestens präparierten Piste bis hin zur reibungslosen Organisation und der super Stimmung – eine mehr als gelungene Veranstaltung!“, freut sich Schnitzer.

Bildtext: V.l.n.r.: Bürgermeister Hermann Grassl, Michael Muhr, JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer und der Hartler JVP-Obmann Patrick Kohl.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.