JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Lange Nacht der jungen Ideen der JVP Graz
2922
single,single-post,postid-2922,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Lange Nacht der jungen Ideen der JVP Graz

Mehr als 100 Grazerinnen und Grazer brachten ihre Gedanken und Vorschläge für die Landeshauptstadt im Rahmen der Langen Nacht der jungen Ideen der JVP Graz ein. Die ersten thematischen Impulse für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gaben die Referate von hochkarätigen Experten zu den Themenbereichen „Arbeit und Wirtschaft“, „Bildung und EU“, „Mobilität und Lifestyle“ sowie „Familie, Soziales und Wohnen“. Mit großer Begeisterung und Motivation wurden, umrahmt von der Kulisse des Univiertel-Lokals Kottulinsky, die jungen Ideen für Graz gesammelt.

Die Obfrau der Jungen ÖVP Graz, Gemeinderätin Martina Kaufmann, konnte hohe Vertreter aus Landes- und Stadtpolitik wie Landesrat Christopher Drexler, Landtagsklubobfrau Barbara Eibinger und Stadtrat Kurt Hohensinner bei der Langen Nacht der jungen Ideen begrüßen.
Gespannt darf nun auf die Auswertung und Aufbereitung der gesammelten Ideen gewartet werden. Weitere Informationen folgen.

14039415706_a39d3e1d1c_o

14059323031_6e19b3074d_o

14063001244_6fe99e9f17_o

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.