JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Herbsttour-Stopp im Bezirk Leoben
3371
single,single-post,postid-3371,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Herbsttour-Stopp im Bezirk Leoben

Unter dem Motto „setz ma uns zam!“ tourt die Junge ÖVP Steiermark derzeit durch alle steirischen Bezirke. Neben dem gemütlichen Beisammensein mit den JVPlern des Bezirkes, werden im Rahmen der Herbsttour auch JVP-Ortsgruppen, Bürgermeister und Ortsparteiobleute besucht, um für die Junge ÖVP und junge Vertreter in den Gemeinderäten zu werben. Am 25. Oktober wurde der Bezirk Leoben besucht.

Junge Städte im Bezirk Leoben

Bei mehreren Stationen im Bezirk wurde in den Gemeinden für junge Vertreterinnen und Vertreter auf den Gemeinderatslisten geworben. Besonders in den Städten Leoben und Eisenerz, wo es derzeit bereits amtierende Junggemeinderäte gibt, wurde große Bereitschaft signalisiert, Jung-ÖVPler auf aussichtsreichem Listenplatz zu reihen. In der Stadt Leoben hat die Junge ÖVP Stadtobmann Maximilian Schmatz als Kandidaten nominiert, in Eisenerz wird der bereits amtierende Thomas Rauninger abermals als Gemeinderat kandidieren.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.