JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Junge Spuren ins Land tragen!
22302
single,single-post,postid-22302,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
1jahrlt (1)

Junge Spuren ins Land tragen!

Seit über 30 Jahren hat die Junge ÖVP Steiermark wieder eine junge Stimme im Landtag, um junge Spuren ins Land zu tragen. Seit genau einem Jahr ist unser Landesobmann Lukas Schnitzer Mitglied des Steiermärkischen Landtages.

In den vergangenen Monaten ist einiges an junger Politik in der Steiermark passiert. So wurde erstmals ein ständiger Unterausschuss, welcher sich mit Anliegen junger Menschen befasst, im Landtag eingerichtet. Darüber hinaus findet am 1. Dezember wieder seit langem ein Jugendlandtag statt, wo junge Menschen aktiv ihre Ideen einbringen können.

Ebenso wurde im Landtag einstimmig beschlossen, dass in Zukunft Schul- und Bildungspolitische Anträge der Schülerparlamente im Landtag zu behandeln sind. Damit wurde eine jahrzehntelange Forderung der Schülerunion, aber auch der Landesschülervertretung in nur einem Jahr umgesetzt.

Mit der Initiative „Landtag Live“ wird das Landhaus für Mitglieder, Ortsgruppen und Funktionäre der Jungen ÖVP geöffnet, um einen direkten Blick hinter die Kulissen der Landtagsarbeit zu werfen.

Gerade im Jahr der Jugendarbeit zeigt dies, dass es gelungen ist, junge Spuren ins Land zu tragen. Im Rahmen der Frühlingstour mit insgesamt 43 Tourstopps in den steirischen Bezirken konnten wir auf das Engagement der Jungen ÖVP auf Gemeinde-, Bezirks- und Landesebene hinweisen.

„Das erste Landtagsjahr war ein erfolgreiches für unsere Junge ÖVP. Gemeinsam ist es uns gelungen, die Junge ÖVP in der Steiermark und im Landtag noch stärker eine Stimme zu geben. In den kommenden Monaten wollen wir als Junge ÖVP unter dem Motto „Meine Steiermark. Meine Chance.“ Ideen für den Wirtschafts-, Forschungs- und Innovationsstandort Steiermark erarbeiten!“, zeigt sich Landesobmann Lukas Schnitzer erfreut über das abgelaufene politische Jahr.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.