JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Ortsgruppengründung in Neumarkt
22315
single,single-post,postid-22315,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
JVP_Gründung Neumarkt

Ortsgruppengründung in Neumarkt

Gemeinsam jugendpolitische Akzente setzen – das ist der Anspruch der neu formierten Jungen ÖVP in Neumarkt. Im Beisein von LT-Präsidentin Manuela Khom, BGM Josef Maier, gf. OPO Kurt Kreinbucher und JVP Landesobmann LTAbg. Lukas Schnitzer sowie Bezirksobmann Rupert Reif konnte die neue Jugendgruppe aus der Taufe gehoben werden.

„Die Gemeinde Neumarkt ist auf einem guten Weg. Mit dem Mobilitätscheck und den Taxigutscheinen für Jugendliche konnten in der Gemeinde unter der Führung von Josef Maier bereits Akzente für uns Junge gesetzt werden. Wir wollen uns jedoch bemühen, weiterhin junge Anliegen in der Gemeinde einzubringen. Darauf wollen wir neben Freizeitaktivitäten den Fokus unserer Arbeit legen“, so der neu gewählte Obmann Michael Steiner.

Größte politische Jugendorganisation des Landes

„Gemeinsam Spuren hinterlassen lautet unser Credo als größte politische Jugendorganisation des Landes. Seit Jahren wirken JVP’lerinnen und JVP’ler erfolgreich in ihren Gemeinden und Bezirken. Durch ein breites Netzwerk an Orts-, Bezirks- und Landesvertretern können wir vieles Bewegen“, sind sich LO Lukas Schnitzer und BO Rupert Reif einig.

Offenes Ohr für alle Generationen

BGM Josef Maier und Bezirksparteiobfrau Präsidentin Manuela Khom sicherten ihre volle Unterstützung zu und betonten, dass ein offenes Ohr für die Anliegen der Jugend das Gebot der Stunde sei. Gemeinsam gilt es den Lebensumfeld für alle Generationen bestmöglich zu gestalten.JVP_Gründung Neumarkt

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.