JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Allgemein
1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-12,category-paged-12,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Der Jänner 2015 in der Jungen ÖVP

Wir starten auch im Jahr 2015 wieder voll durch und haben für Jänner bereits einiges geplant.

9. Jänner 2015: Busfahrt zum Steirerball in der Wiener Hofburg

Mit Unterstützung des Vereins der Steirer in Wien stellen wir einen Bus zum Steirerball in der Wiener Hofburg zusammen. Für alle JVPler fällt für die Busfahrt lediglich ein Beitrag von € 8,– an. Auch werden für uns die vergünstigten Eintrittskarten um € 40,– angeboten. Nutzt die Gelegenheit das einmalige Steirer-Flair in der Wiener Hofburg zu einem besonders günstigen Angebot zu erleben.

  • Freitag, 09.01.2015
  • Abfahrt: 18:00 Uhr Karmeliterplatz Graz
  • Rückkunft: ca. 04:00 Uhr Karmeliterplatz Graz
  • Beitrag € 48,– pro Person
  • Bitte um Anmeldung an michael.eisner@jvp.at

http://www.steirerball.com/

 

10. Jänner 2015: JVP-Bundestag in Linz

Am 10. Jänner 2015 wird im Linzer Design Center der Bundesvorstand der Jungen ÖVP neu gewählt. Auch eine Abordnung an steirischen Delegierten und Gastdelegierten wird beim Bundestag dabei sein und über die künftige JVP-Bundesspitze mitentscheiden.

 

23. Jänner 2015: Neujahrsauftakt

Mit Gemeinderatswahlen am 22. März 2015 und Landtagswahlen im Herbst hält das Jahr 2015 auch für uns als JVP Steiermark große Herausforderungen bereit.

Mit dem bereits dritten JVP-Neujahrsauftakt wollen wir gemeinsam mit euch in dieses für die Steiermark so entscheidende Jahr starten. Sei dabei beim Neujahrsauftakt 2015 mit Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer und JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz!

23. Jänner 2015

18:45 Uhr

M1-Bar Graz

Färberplatz 1, 8010 Graz

287 Junggemeinderäte für 287 Gemeinden

In den letzten Wochen waren wir in allen steirischen Bezirken unterwegs, sind dabei mit JVPlern zusammengesessen, haben Bürgermeister und Ortsparteiobleute besucht, um für unser konkretes Anliegen für die bevorstehenden Gemeinderatswahlen zu werben: Nämlich 287 junge Gemeinderäte in den verbleibenden 287 Gemeinden. Viele unterstützen diesen Weg der Jungen ÖVP Steiermark bereits. Neben zahlreichen Verantwortungsträgern aus den steirischen Gemeinden konnte Landesobmann Lukas Schnitzer zuletzt auch Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer und JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz als Botschafter für ein flächendeckendes Netz an jungen Vertretern in den steirischen Gemeinden gewinnen.

Auch in den nächsten Wochen werden wir weiter für junge Gemeinderätinnen und Gemeinderäte werben.

Vielen Dank für die bisherige Unterstützung!

 

 

 

SAMSUNG CSC

 

JVP_Schnitzer mit Schützenhöfer als Botschafter

Neujahrsauftakt 2015

Mit Gemeinderatswahlen am 22. März 2015 und Landtagswahlen im Herbst hält das Jahr 2015 auch für uns als JVP Steiermark große Herausforderungen bereit.

Mit dem bereits dritten JVP-Neujahrsauftakt wollen wir gemeinsam mit euch in dieses für die Steiermark so entscheidende Jahr starten. Sei dabei beim Neujahrsauftakt 2015 mit Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer und JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz!

 

23. Jänner 2015

18:45 Uhr

M1-Bar Graz

Färberplatz 1, 8010 Graz

 

_DSC9812-52

TNGF

Die JVP hat sich in der Vergangenheit als starke Interessensvertretung bewährt. Die Einbindung Jugendlicher in politische Prozesse spielt eine wesentliche Rolle. Junge Menschen suchen den direkten Kontakt zu Politikern, fordern vermehrt Diskussionen und Abstimmungen und schätzen die Möglichkeit eingebunden zu werden.

Wie kann man sich in der Politik einbringen? Welche Skills benötigt man um politisch erfolgreich zu sein? Wie funktionieren politische Arbeitsabläufe? Was hat man als Politiker zu tun und wie sieht der Alltag eines Politikers aus?

In Kooperation mit den Steirischen ÖVP Frauen wollen wir ein Programm zur Förderung und Vernetzung junger Frauen innerhalb der Steirischen Volkspartei anbieten.

Ziel dieses Projektes ist die Möglichkeit persönliche Fähigkeiten in unterschiedlichen Bereichen zu verbessern, sowie die Vernetzung und der Austausch zwischen jungen Frauen innerhalb der Steirischen Volkspartei.

Im Zuge des Programmes werden 4 Module mit den Schwerpunkten „Politische Grundlagen“, „Öffentlichkeitsarbeit“, „Rhetorik und Kommunikation“ und „Führung und Strategie“ abgehalten. Zielgruppe sind junge Frauen zwischen 15 und 30 aus allen Bünden der STVP.

Parallel zu den Ausbildungsmodulen werden regionale Veranstaltungen stattfinden, um ein Netzwerk zwischen den Teilnehmerinnen, interessierten Frauen aus der jeweiligen Region und regionalen Persönlichkeiten herzustellen.

Wenn Du dich bewerben möchtest, füll bitte das Dokument „Bewerbungsfragen_TNGF“ aus und schick es zusammen mit einem tabellarischen Lebenslauf bis 14. Jänner 2015 an tngf@jvp.at Außerdem wäre es von Vorteil, wenn du an den unten angeführten Terminen Zeit hast.

Die Bewerbung ist ab 15 Jahren möglich und setzt eine VP-Mitgliedschaft voraus.

15. Jänner 2015: Einladung aller Bewerber zu einem persönlichen Gespräch

19. Jänner 2015 18:00 Uhr: Startveranstaltung

2 tägig: 1. Modul – Politische Grundlagen

1 tägig: 2. Modul – Öffentlichkeitsarbeit

1 tägig: 3. Modul – Rhetorik und Kommunikation

1 tägig :   4. Modul – Führung und Strategie

 

Bei Fragen wende dich bitte an Barbara Pirker: barbara.pirker@jvp.at

.

Riesenwutzlerturnier in Seiersberg

Am Samstag, dem 15.11.2014,  fand in Seiersberg ein Riesenwuzzlerturnier zwar der SPÖ Seiersberg-Pirka statt, das jüngste Team im Feld stellte allerdings die Jugend der ÖVP Seiersberg-Pirka und konnte sich sogleich den verdienten 7. Platz holen. Gratulation an die Fußballjungs für den tollen Einsatz. An einer Ausrichtung im nächsten Jahr durch eine neue JVP in Seiersberg wird gearbeitet.

 

Foto 1

Foto 1[1]

Foto 2

Foto 4