JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Allgemein
1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-15,category-paged-15,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

setz ma uns zam! Die Herbsttour 2014

Das Wesen der Jungen ÖVP Steiermark besteht darin, dass wir uns neben inhaltlich-politischer Arbeit und zahlreichen Veranstaltungen, Aktionen und Events, die die Orts- und Bezirksgruppen sowie die Landesorganisation umsetzen, auch die Zeit nehmen, zum „zamsitzen“ in gemütlichem Rahmen und entspannter Atmosphäre.

Über den Herbst hinweg wird die Junge ÖVP Steiermark in allen steirischen Bezirken unterwegs sein. Neben dem gemütlichen Beisammensein mit den JVPlern des Bezirkes, werden im Rahmen der Herbsttour auch JVP-Ortsgruppen, Bürgermeister und Ortsparteiobleute besucht, um für die Junge ÖVP und junge Vertreter in den Gemeinderäten zu werben.

Die Termine:

17.10.2014: Deutschlandsberg

19:00 Uhr
Buschenschank Fellner
8253 Frauental, Schambergerstraße 29
Zum Artikel…

22.10.2014: Graz-Umgebung

19:00 Uhr
Mostbuschenschank Mausser
Niederberg 4, 8151 Hitzendorf
Zum Artikel…

23.10.2014: Voitsberg

19:00 Uhr
Buschenschank Fuchsenhof
Gasselberg 56
8564 Krottendorf
Zum Artikel…

24.10.2014: Hartberg-Fürstenfeld

19:00 Uhr
Bergstadl Bad Waltersdorf
Am Leitersdorfberg 177, 8271 Bad Waltersdorf
Zum Artikel…

25.10.2014: Leoben

15:00 Uhr
Bar Alte Post
Hauptplatz 15, 8700 Leoben
Zum Artikel…

27.10.2014: Bruck-Mürzzuschlag

19:30 Uhr
ÖVP-Heim Kapfenberg
Lindenplatz 5, 8605 Kapfenberg
Zum Artikel…

29.10.2014: Murtal

19:00 Uhr
Landhotel Groggerhof
Hauptstraße 23, 8742 Obdach

31.10.2014: Liezen

19:00 Uhr
Halloween-Bar JVP Weng
Schulhof Weng, 8913 Weng im Gesäuse 83

10.11.2014: Graz

19:00 Uhr
M1 Cafe-Bar
Färberplatz 10, 8010 Graz

13.11.2014: Weiz

18:00 Uhr
Buschenschank Schantl
Gamling 21, 8200 Gleisdorf

19.11.2014: Südoststeiermark

22.11.2014: Murau

JVP Policy-Club

Mit dem JVP Policy Club hat die Junge ÖVP Steiermark ein ständiges Gremium eingerichtet, das sich mit der inhaltlichen Weiterentwicklung unserer Organisation beschäftigt. In einem ersten Schritt werden dabei drei Strategieteams die künftigen Ausrichtungen der JVP Steiermark zur Landespolitik und zur Gemeindepolitik erarbeiten, sowie das Grundsatzprogramm erneuern.

Die Strategieteams werden vom jeweiligen Gruppenleiter autonom geführt. Jeder Interessent ist herzlich willkommen, sich in diesen offenen Prozess einzubringen.

 

Die nächsten Termine:

Strategieteam Landespolitik

Di., 07.10.2014
Di., 21.10.2014
Di., 04.11.2014
Di., 18.11.2014
Di., 25.11.2014

jeweils 19:00 Uhr im JVP-Landesbüro

Leitung:
Florian Wöhry
florian.woehry@jvp.at
0660/4257001

 

Strategieteam Leitbild & politisches Grundsatzprogramm

Mi., 01.10.2014
Mi., 15.10.2014
Mi., 29.10.2014
Mi., 12.11.2014
Mi., 26.11.2014

jeweils 19:00 Uhr im Kaminzimmer der Steirischen Volkspartei, Karmeliterplatz 6

Leitung:
Peter Pulm
peter.pulm@jvp.at
0699/15745158

 

Strategieteam Gemeindepolitik

Di., 21.10.2014 – 19:00 Uhr
Do., 06.11.2014 – 18:00 Uhr
Do., 20.11.2014 – 19:00 Uhr

im Seminarraum der Steirischen Volkspartei, Karmeliterplatz 6

Leitung:
Stefan Hofbauer
stefan.hofbauer@jvp.at
0664/3920938

Regionale Stammtische des Clubs der Junggemeinderäte

Am 9. Juli haben wir mit über 100 Teilnehmern den Club der Junggemeinderäte gegründet. Mit diesem Gremium wollen wir das seit der Gemeinderatswahl 2010 gesammelte Wissen und die erworbenen Erfahrungen austauschen, diskutieren und weitertragen. Wir jungen Verantwortungsträger wollen uns damit über die gesamte Steiermark hinweg  vernetzen, die zahlreichen beispielhaften Initiativen der letzten Jahre bündeln und damit ein ordentliches Rüstzeug für die Gemeinderatswahl 2015 und die weitere Arbeit in den Gemeinden aufbereiten.

Daher laden wir nun zu regionalen Stammtischen des Clubs der Junggemeinderäte:

Bruck-Mürzzuschlag, Graz-Umgebung, Leoben:

13. Oktober 2014, 19:00 Uhr

Gasthaus Folger-Zöhrer

(Bruckerstraße 136, 8600 Oberaich)

 

Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark, Weiz:

14. Oktober 2014, 19:00 Uhr

Gasthaus Zur alten Mühle

(Takern I Nr. 39, 8321 St. Margarethen an der Raab)

 

Murau, Murtal, Liezen:

15. Oktober 2014, 19:00 Uhr

Landhaus Wilhelmer

(Bundesstraße 19, 8753 Aichdorf)

 

In diesem Treffen wollen wir über die Erfahrungen aus den letzten Jahren sprechen und erfolgreich umgesetzte Projekte aus den einzelnen Gemeinden vor den Vorhang holen.

Zu Beginn werden erfolgreiche junge Kommunalpolitiker aus ihren bisherigen Erfahrungen berichten.

JVP kritisiert MilRG-Schließung: Klug vergisst auf steirische Schüler

Auf der Einsparungsliste von Verteidigungsminister Gerald Klug, welche heute präsentiert wurde, findet sich auch das traditionsreiche Militärrealgymnasium in Wr. Neustadt und stößt vor allem in der JVP Steiermark auf scharfe Kritik. „Beim Nachwuchs den Sparstift anzusetzen ist der falsche Weg für eine sichere Zukunft“, so Landesobmann Lukas Schnitzer, der selbst Schulsprecher am Militärrealgymnasium war.

Das Militärrealgymnasium ist eine von nur zwei Bildungseinrichtungen dieser Art in der Europäischen Union, aus der bis dato 738 Berufsoffiziere hervorgingen. Mehr als doppelt so viele Absolventen entschieden sich für eine Laufbahn als Milizoffizier. Schnitzer: „Mit diesen erneuten Einschnitten macht sich Klug zum bildungs- und sicherheitspolitischen Totengräber der Nation“.

Vor allem das Einsparungspotential ist zu hinterfragen, wird der gesamte Lehrkörper doch vom Unterrichtsministerium bezahlt und ein Großteil der Infrastruktur durch Internatsgebühren finanziert. Die Liquidation ist aber auch ein direkter Schlag gegen die rund 40 Schüler aus der Steiermark, welche deren Landsmann Klug nun vor eine ungewisse Zukunft stellt.

„Unsicherheitsminister Klug fehlt der Mut, notwendige Reformen beim aufgeblähten Verwaltungsapparat anzupacken“, so JVP-Bezirksobmann Stefan Hofbauer, ebenfalls ehemaliger Schülervertreter am MilRG. Stattdessen werde das Heer mit Kürzungen bei der Truppe und nun auch bei den wenigen Bildungseinrichtungen von innen zerstört.

Schnitzer und Hofbauer appellieren an Klug, seine Entscheidung gründlich zu überdenken. Andernfalls kann ein solches Signal an Bildung, Jugend und das Bundesheer nur eine Konsequenz haben: „Herr Minister, abtreten!“

JVP Policy Club gegründet: Wir Jungen sind die Vordenker der Steirischen Volkspartei!

Der JVP Policy Club ist das ständige inhaltliche Arbeitsgremium der Jungen ÖVP Steiermark. Bei der Gründungsveranstaltung am 04.September 2014 – bei der über 70 JVP-Funktionäre im Landesbüro der Jungen ÖVP Steiermark begrüßt werden konnten – wurden gleich zwei hochkarätige Fürsprecher ins Boot geholt. Mit Landesrat Mag. Christopher Drexler und dem Uni-Graz-Demokratieexperten Assistenz-Professor Dr. Klaus Poier, sicherten zwei inhaltliche Kapazunder ihre volle Unterstützung für die jungen Positionen und Konzepte zu.

Landesrat Drexler als Schirmherr

Landesrat Christopher Drexler – selbst ehemaliger Obmann der JVP Steiermark – sicherte seine Unterstützung für den inhaltlichen Weiterentwicklungsprozess der Jungen Steirischen Volkspartei zu und übernimmt die Schirmherrschaft über den JVP Policy Club: „Ich bedanke mich für die Initiative und das Engagement unserer jungen ÖVPler. Daher biete ich mich sehr gerne als Partner an, die Ergebnisse des JVP Policy Clubs in die Landespolitik zu tragen.“

Die Vordenker innerhalb der Steirischen Volkspartei

„Wir Jungen sind mit unserem Weitblick in die Zukunft, unseren Ideen und Positionen, die Vordenker innerhalb der Steirischen Volkspartei. Mit dem neu gegründeten JVP Policy Club, werden wir die besten Lösungen für die Zukunft der Steiermark erarbeiten und hart für unsere Überzeugungen kämpfen“, betont Landesobmann Lukas Schnitzer den Gestaltungswillen der JVP Steiermark und fügt hinzu: „Wir wollen nicht nur von der Zukunft reden, wir wollen sie auch aktiv gestalten. Mit Positionen, die kritisch, frisch und anders sind und mit Sicherheit einige aus dem politischen Dauerschlaf reißen werden.“

Erste Ergebnisse werden Mitte Dezember präsentiert

Mit der Gründungsveranstaltung hat die Junge ÖVP Steiermark drei Strategieteams eingerichtet, die sich mit den künftigen kritischen Ausrichtungen der JVP Steiermark zur Landespolitik und zur Gemeindepolitik beschäftigen, sowie ein neues, modernes politisches Grundsatzprogramm erarbeiten. Ziel ist es, die Ergebnisse dieses ersten Arbeitsprozesses bis Mitte Dezember zu präsentieren.

policy_back

JVP_Drexler_Schnitzer_Poier

JVP_Gründung Policy Club_2

JVP_Gründung Policy Club_3

Made by JVP

Über den Sommer holte die Junge ÖVP in ganz Österreich Projekte vor den Vorhang, die durch JVPler initiiert oder umgesetzt wurden – die also „Made by JVP“ sind. Am 11. Juli und 16. August 2014 besuchte Bundesobmann Sebastian Kurz im Rahmen der Tour die JVP-Gruppen Hartl, Pöllauberg, Hartberg, Leoben, Graz und Stattegg, um deren Engagement zu würdigen und sich ein Bild von den erfolgreich umgesetzten Projekten zu machen.

So ist es durch den Einsatz der Jungen ÖVP etwa gelungen, den Beachvolleyballplatz in Hartl, eine Jugendcard im Pöllauertal ein öffentliches gratis W-LAN am Leobner und Hartberger Hauptplatz einzurichten, den City Beach und W-LAN Zugangspunkte in der Grazer Innenstadt zu initiieren oder den Jugendraum in Stattegg aufzubauen.

Ziel der Jungen ÖVP Steiermark ist es, im Rahmen der Sommertour mit Bundesobmann Sebastian Kurz die Ideen und Anliegen junger Menschen vor Ort zum Thema zu machen. Mit gemeinsamem Einsatz ist es bereits gelungen zahlreiche Projekte für die steirischen Jugendlichen in die Tat umzusetzen. Dieser erfolgreiche Weg soll auch in Zukunft weiterbeschritten werden.

„Der Erfolg der Umsetzung dieser Projekte, war nur durch das Engagement der JVP möglich. Dafür möchte ich ihnen gratulieren und mich für ihren ehrenamtlichen Einsatz bedanken“, unterstützt Bundesobmann Sebastian Kurz die Projekte der Jungen ÖVP Steiermark.

Den ganzen Sommer über war die Junge ÖVP in den Gemeinden unterwegs, um auf die Vielzahl an Projekten aufmerksam zu machen, die auf Initiative von JVPlerinnen und JVPlern entstanden sind.

SAMSUNG CSC

SK_on_Tour_11072014_011

SAMSUNG CSC

madebyjvp_leoben