JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Werndorf
36
archive,category,category-werndorf,category-36,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Oscarreife Stimmung in Schölbing

Mit der „Movie Star Party“ brachte die JVP Schölbing mit Obmann Mario Achleitner an der Spitze am 22. März Oscar-Flair in den Schölbinger Jugendraum.

Gemäß des Partymottos „Movie Star- sei eine Nacht dein Filmheld“ ließen sich viele Gäste die Gelegenheit nicht entgehen, eine Nacht lang in die Rolle ihres Filmhelden zu schlüpfen. Um Mitternacht ging schließlich die Oscarverleihung über die Bühne, die besten Hauptdarsteller wurden mit Sachpreisen geehrt.

Gemeinsam feierten die zahlreichen Gäste im Schölbinger Jugendraum, darunter auch JVP- Pressereferent Martin Postl, zu den Klängen von DJ MT ausgelassen bis in die Morgenstunden.

Weihnachtsaktion der JVP Schölbing

Am 24. Dezember besuchte die JVP Schölbing, angeführt von Obmann Mario Achleitner im Rahmen ihrer traditionellen Weihnachtsaktion die alleinstehende Hedwig Peinsipp. Nach der Übergabe eines Geschenkkorbes, der zahlreiche regionale Spezialitäten vom Buschenschank Postl aus Safenau enthielt, wurden gemeinsam einige gesellige Stunden verbracht.

Schölbinger Wiesenfest mit Vierkampf

Am Samstag, dem 3. August 2013 veranstaltete die JVP Schölbing, angeführt von Obmann Mario Achleitner ihr traditionelles Wiesenest. Bereits zum zweiten Mal wurde der Schölbinger Vierkampf ausgetragen, in dem die Teams in sieben spannenden und unterhaltsamen Disziplinen ihr Geschick unter Beweis stellen mussten.

Die Mitglieder der JVP Schölbing scheuten keine Mühen um einen kniffligen und amüsanten Wettbewerb zusammenzustellen, was mit dem Schölbinger Vierkampf mehr als gelang. Die zehn teilnehmenden Teams mit jeweils vier Personen traten in den Disziplinen Bungee Run, Eierlauf, Kübelball, verkehrte Go-Karts, Turm bauen, stechen mit Topf schlagen sowie einem Dreiradler-Wettrennen gegeneinander an.

Am Abend sorgte DJ MT für eine tolle Partystimmung beim Wiesenfest, das sich auch JVP-Bezirksobmann Lukas Schnitzer und Pressereferent Martin Postl nicht entgehen ließen. Die tollen Leistungen aller Teams wurden bis in die Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

JVP Schölbing ließ die Löwenbar wiederauferstehen

Mit der „Löwenbar Revival Party“ brachte die JVP Schölbing mit Obmann Mario Achleitner an der Spitze am 23. März das Flair der 80er Jahre zurück in den Schölbinger Jugendraum.

Die Löwenbar war ein fixer Bestandteil des Schölbinger Dorflebens in den 80er Jahren. Im Keller des Gasthofes Getting in touch with the 888 mobile casino bonus VIP representatives is a snap. Jagerhofer wurde bis in die Morgenstunden gefeiert und getanzt. Die JVP Schölbing erweckte die Löwenbar mit Musik aus den 80er Jahren und Getränken der damaligen Zeit (Frosch, Bonanza oder Gin Fizz) noch einmal zum Leben und verlagerte die Lokalität in den Jugendraum.

Passend zum Motto der sehr gut besuchten Party galt als Dresscode für den Abend „80er Style“. Gemeinsam feierten die zahlreichen Gäste, darunter auch JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer und Pressereferent Martin Postl, zu den Klängen von DJ MT ausgelassen bis in die Morgenstunden.

Weihnachtsaktion der JVP Schölbing

Am 24. Dezember besuchte die JVP Schölbing, angeführt von Obmann Mario Achleitner im Rahmen ihrer traditionellen Weihnachtsaktion die alleinstehende Hedwig Peinsipp. Nach der Übergabe eines Geschenkkorbes, der zahlreiche regionale Spezialitäten vom Buschenschank Postl aus Safenau enthielt, wurden gemeinsam einige gesellige Stunden verbracht.

Premiere beim Schölbinger Wiesenfest

Das diesjährige Wiesenfest der JVP Schölbing am 28. Juli konnte mit einer Premiere aufwarten: Erstmals wurde der Schölbinger Vierkampf ausgetragen, in dem die Teams in sieben spannenden und unterhaltsamen Disziplinen ihr Geschick unter Beweis stellen mussten.

Die Mitglieder der JVP Schölbing, angeführt von Obmann Mario Achleitner, scheuten keine Mühen um einen kniffligen und amüsanten Wettbewerb zusammenzustellen, was mit dem Schölbinger Vierkampf mehr als gelang. Die neun teilnehmenden Teams mit jeweils vier Personen traten in den Disziplinen Schubkarren fahren, 5-beiniger Mensch, Kübelball, Gummistiefel Zielwerfen, Krapfen-Wettessen, Eierschupfen sowie einem Dreiradler-Wettrennen gegeneinander an. In der Gesamtwertung konnte sich das Team aus Ebersdorf vor der JVP Schölbing durchsetzen.

Am Abend sorgte DJ MT für eine tolle Partystimmung beim Wiesenfest, das sich auch JVP-Bezirksobmann Lukas Schnitzer und Pressereferent Martin Postl nicht entgehen ließen. Trotz Gewitter und Regenschauer wurde die gelungene Premiere des Schölbinger Vierkampfes ausgelassen gefeiert.