JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | .
3
archive,category,category-mainsite,category-3,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
FB_banner_alletermine

Junges Land, Neue Politik – Die JVP Steiermark Zukunftsforen

Die nächsten Wochen und Monate werden sehr intensive und spannende für unsere Organisation werden. Mit Sebastian Kurz an der Spitze der ÖVP beginnt ein Aufbruch in eine neue Zeit. Diese Veränderung ist eine große Chance einen echten Wechsel hin zu einer mutigen und ehrlichen Politik zu erreichen.

Gerade in einer solchen politischen Zeit müssen wir uns als Junge ÖVP aktiv mit Ideen für unsere Zukunft einbringen.

Aus diesem Grund startet die Junge ÖVP Steiermark einen intensiven Diskussionsprozess unter dem Motto #jungesland#neuepolitik weil es uns darum geht, Verantwortung zu übernehmen – mach Du mit und bring Dich mit Deiner Meinung ein – denn es geht um ein #jungesland und um eine #neuepolitik.

 

Die Themen:

 

Im Rahmen von #jungesland#neuepolitik finden 4 Zukunftskonferenzen in der Steiermark statt. Inhaltlich werden folgende Themen und Fragestellungen bearbeitet. In Kleingruppen wird jeweils zwanzig Minuten zu jedem Thema diskutiert.

 

Thema 1:

Neue Politik

Alte Strukturen, festgefahrene Meinungsbilder und Themenblockaden aufbrechen. Welche inhaltlichen Ideen für eine neue, mutige Politik in der Region, im Land und auf Bundesebene brauchen wir, damit wir die Zukunftsfähigkeit erhöhen?

 

Thema 2:

Für eine starke Region

Eine starke regionale Wirtschaft und die Digitalisierung als Chance weiter in den Fokus legen. Welche Maßnahmen braucht es in den Regionen, damit die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Arbeitsplätze möglichst regional erhalten bleiben?

 

Thema 3:

Neuer Wahlkampf

Die Junge ÖVP vor Ort in den Bezirken, in den Gemeinden und in den Regionen soll die Wahlkampflokomotive für einen erfolgreichen Wahlausgang werden. Welche Akzente, welche Aktionen können wir vor Ort planen und durchführen, um für einen Erfolg beizutragen?

 

#zukunft.südweststeiermark.

17.06./ Leibnitz

 

#zukunft.obersteiermark.

23.06./ Leoben

 

#zukunft.zentralraum.

03.07/ Graz

 

#zukunft.oststeiermark.

15.07./ Gleisdorf

 

Alle weiteren Informationen erhältst Du per Post und Mail. Anmeldung ab sofort unter info@jvp.at und 0664/9259458 (auch WhatsApp) möglich.

c0801543-b174-42c6-a3be-fa2bedd892d1

Aufbruch in eine neue Zeit!

Die ÖVP hat eine wesentliche Richtungsentscheidung getroffen. Sebastian Kurz wurde zum jüngsten geschäftsführenden Bundesparteiobmann der Geschichte der Volkspartei gewählt. Sebastian steht für klare Werte, klare Entscheidungen und eine klare Richtung und hat dabei deutlich gemacht, was es aus seiner Sicht braucht, um in der ÖVP, vor allem aber in unserem Land, wirkliche Veränderung möglich zu machen.

Eine moderne, politische Kraft muss breit aufgestellt und offen sein. Das gilt auch für die ÖVP. Eine von Sebastians Bedingungen war, bei der nächsten Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 als „Liste Sebastian Kurz – Die Neue Volkspartei“ zu kandidieren und damit ein neues Angebot für eine neue Zeit schaffen. Mit erfahrenen Kräften der Politik, aus der ÖVP und außerhalb, und vielen neuen Persönlichkeiten. Getragen durch eine Bewegung weit über die ÖVP hinaus.

 Auch was die nächsten Schritt in der Regierung angeht, hat Sebastian seine Position klar gemacht. Um einen Dauerwahlkampf zu verhindern, sind vorgezogene Wahlen der richtige Weg. Gemeinsam mit der SPÖ wollen wir die die bereits ausverhandelten Projekte geordnet und zivilisiert bis zum Sommer umsetzen. Und nach einem kurzen, fairen Wahlkampf soll wieder jahrelange Sacharbeit im Vordergrund stehen.

 

17757245_10154326150222233_1224372433287923459_n

Planspiel

Welche Mittel braucht man für eine erfolgreiche Kampagne und welche Fehler gilt es zu vermeiden? Diese Fragen hast du Dir immer schon gestellt? Dann mach mit bei unserem Planspiel.

Es wird nicht nur mehrere Parteien geben sondern auch eine repräsentative Presselandschaft, die über die einzelnen Kampagnen berichten wird.

Die Teilnehmer/innen werden in einer Partei bzw. in der Presse strategische Ziele erarbeiten, Wahlkampfmaterial herstellen sowie Presse- und Wahlkampfaufritte absolvieren müssen um am Wahlsonntag möglichst viele Stimmen zu bekommen.

Melde dich bis 17. April unter planspiel@jvp.at an und sei dabei!

Teilnehmerbetrag: 20 Euro

Bitte überweise den Betrag bis spätestens 26.04.2017 auf folgendes Konto:

AT34 3800 0000 0007 3940 (Verwendungszweck: Vor- und Nachname)

Neujahrsauftakt 2015

Mit Gemeinderatswahlen am 22. März 2015 und Landtagswahlen im Herbst hält das Jahr 2015 auch für uns als JVP Steiermark große Herausforderungen bereit.

Mit dem bereits dritten JVP-Neujahrsauftakt wollen wir gemeinsam mit euch in dieses für die Steiermark so entscheidende Jahr starten. Sei dabei beim Neujahrsauftakt 2015 mit Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer und JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz!

 

23. Jänner 2015

18:45 Uhr

M1-Bar Graz

Färberplatz 1, 8010 Graz

 

_DSC9812-52