JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Ilztal
60
archive,category,category-ilztal,category-60,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Ortsgruppenneugründung und Jahreshauptversammlung der Jungen Volkspartei Ilztal

Am Samstag, den 24. Jänner 2015, trafen sich zukunftsorientierte Jugendliche gemeinsam mit dem Bezirksobmann der Jungen ÖVP Weiz Dominik Kutschera und Regierungskommissär der Gemeinde Ilztal Andreas Nagl, um die Ortsgruppe der JVP wieder neu zu organisieren.

Mit viel Elan und guten Ideen wurde die erste Jahreshauptversammlung im Gemeindeamt erfolgreich abgehalten. Ein neuer Vorstand wurde ernannt und mit ihm wurde Sandra Darnhofer einstimmig als Obfrau gewählt. 
Ein tatkräftiges, ebenso junges und motiviertes Team steht ihr zur Seite.

Die JVP Ilztal steht für einen neuen Stil. Die wichtigsten Ziele sind, mit vollem Einsatz für die Jugend in Ilztal und der Region aktiv zu sein,  um das Beste für sie zu erreichen. „Nur gemeinsam sind wir stark und können etwas erreichen“, so die frisch gebackene Obfrau Sandra Darnhofer.

Die erste Veranstaltung  – ein Nachtschilauf  – ist bereits festgelegt sowie zahlreiche weitere Aktivitäten und Aktionen sind geplant. Man darf also gespannt sein.

Weitere Funktionen:

ObfraustellvertreterInnen: Marco Fank, Melanie Maier und Sabine Strobl
Kassier: Kevin Schleichert
Kassierstellvertreter: Michelle Wurm
Schriftführerin: Katrin Nagl
Schriftführerstellvertreterin: Katharina Pekarz
Öffentlichkeitsreferent: Philipp Reisinger
Stellvertreterin: Michelle Wurm
Referentin für Landschaftsgestaltung: Melanie Maier
Referent für regionale Landwirtschaft: Matthias Leitner

Fußballturnier der JVP Tiefenbach

Bei herrlichem Fußballwetter fand das 10. Tiefenbacher Gemeindefußballturnier statt, das von der JVP Tiefenbach unter Obmann GR Reinhard Thaller organisiert wurde. Die sportliche Organisation lag in den Händen der Sportreferenten Markus Haindl und Andreas Forster sowie vom Finanzreferenten Christian Koch.

Nach spannenden und sportlich fairen Spielen ergab sich folgendes Endergebnis: 1. Buschenschank Schleiss (Vorjahressieger), 2. Kachelofen Flechl, 3. Selbstvermarktung Siegl, 4. Buschenschank Stuhlhofer, 5. Landjugend, 6. Bikerstüberl Diabel. Torschützenkönig wurde Andreas Schweighofer vom Team Kachelofen Flechl, zum besten Tormann wurde Andreas Käfer vom Team Buschenschank Stuhlhofer gewählt. Vizebürgermeister Anton Peheim gratulierte bei der Siegerehrung den siegreichen Teams und den Preisträgern.