JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Denkfabrik der Jungen ÖVP in Eferding (OÖ)
176
post-template-default,single,single-post,postid-176,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Denkfabrik der Jungen ÖVP in Eferding (OÖ)

Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jungen ÖVP waren von 5. bis 6. Februar in Eferding, um sich über Werte, Anliegen und Ideen der Jungen ÖVP auszutauschen und in Open -Space – Gruppen vorzudenken.

Die JVP Steiermark war durch Rupert Reif, Matthias Huber, Carina Sonnberger, Peter Schmid und Hans-Gerald Lämmerer vertreten und leistete somit seinen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, Landesgeschäftsführer-Stellvertreter der ÖVP Oberösterreich, war als Referent zu Gast und diskutierte gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über Inhalte und die Funktion eines Grundsatzprogramms.
Mit den beiden Veranstaltungen der JVP Denkfabrik – die zweite JVP Denkfabrik wird am 5. und 6. März in Innsbruck statt finden – sollen Grundwerte und Forderungen der Jungen ÖVP angedacht werden, die den Beitrag zum neuen ÖVP-Grundsatzprogramm bilden.
Während der JVP Denkfabrik präsentierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Best-Practice-Beispiele aus der Arbeit der Jungen ÖVP – von Umweltschutzaktionen über die Bodenzeitung bis hin zur Black Brother – WG war alles dabei.
Wir bedanken uns bei der Bundes JVP für die hervorragende Organisation und bei der JVP Oberösterreich für die Gastfreundschaft und freuen uns auf die nächste Denkfabrik!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.