JVP Steiermark - Jung, Kritisch, Steirisch | Bezirk Voitsberg
21
archive,paged,category,category-voitsberg,category-21,paged-4,category-paged-4,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Canyoningausflug der JVP Pöllauberg

Am Sonntag, den 15. Juli organisierte die JVP Pöllauberg, angeführt von Obmann Bernd Kainer, einen Canyoningausflug nach Landl in die Obersteiermark. Unter Canyoning versteht man das Begehen einer Schlucht von oben nach unten in den unterschiedlichsten Varianten. Durch Abseilen, Springen und Rutschen gelangt man in geeigneter Ausrüstung durch die Schluchten. Acht unerschrockene Jugendliche stellten sich diesem Abenteuer.

Um 11.00 Uhr verließen die Jugendlichen das Pöllauer Tal in Richtung Obersteiermark. Dort angekommen, erfolgte eine kurze Einschulung samt Ausstattung mit Neoprenanzügen. Dann ging es ab in die Schlucht. Highlights waren unter anderem das Abseilen von einem 20 m hohen Wasserfall und die unzähligen Rutschen. Nach ca. 4 Stunden war das Abenteuer beendet und um 20.00 Uhr waren die JVPler schlussendlich wieder zu Hause. Es war ein patschnasser Spaß und die JVP Pöllauberg bedankt sich für die Teilnahme!

Jugendkarte Pöllauberg 2011/2012 – eine Bilanz

Kürzlich zog die JVP Pöllauberg, angeführt von Obmann Bernd Kainer, Bilanz über die Pöllauberger Jugendkarte 2011/2012. Ein erlebnisreiches Veranstaltungsjahr mit tollen Festen ist zu Ende gegangen. Höhepunkte waren unter anderem das Sportlerfest und das Lederhosenfest.

Insgesamt wurde die Jugendkarte 225-mal von Pöllauberger Jugendlichen eingelöst. Somit blieben den Jugendlichen über 750€ an Eintrittskosten erspart. Ein großer Dank gilt den Vereinen und der Gemeinde Pöllauberg, ohne deren Unterstützung wäre die Jugendkarte nicht umsetzbar gewesen.

Junge ÖVP: Neues Team startet durch!

In Anwesenheit von BR Fritz Reisinger, Bgm. Rudolf Hofbauer, Vzbgm. Franz Reithofer und JVP-Landesgeschäftsführer Rupert Reif fand vergangenen Freitag der außerordentliche Bezirkstag der JVP Bezirksgruppe Mürzzuschlag im Volkshaus Langenwang statt. Reisinger betonte, für die Jugend weiterhin ein offenes Ohr zu haben und wünscht sich für die Zukunft weiterhin eine gute Zusammenarbeit. Mit 100% der Delegiertenstimmen wurde der Langenwanger Stefan Hofbauer zum neuen Bezirksobmann gewählt. Er dankte dem scheidenden Bezirksobmann Michael Benesch für seine Arbeit und möchte nun mit der Jungen ÖVP im Bezirk wieder voll durchstarten. Die Bezirksobmann-Stellvertreter, GK Thomas Schabereiter aus der Stanz, Nina Rinnhofer und Benjamin Grausner, erhielten ebenfalls einstimmige Wahlergebnisse. „Ob mit eigenen Veranstaltungen oder durch unsere Mitsprache in der Politik – wir versuchen uns um die Anliegen der Jugend zu kümmern“, so Hofbauer. Der 19-jährige will in diesem Sinne auch bei der geplanten Bezirksfusionierung noch einige Worte mitreden.

Paintballausflug der JVP Pöllauberg

Am Sonntag, dem 10. Juni veranstaltete die JVP-Pöllauberg einen Tagesausflug zur Paintballarena in Wiener Neustadt. Insgesamt nahmen 20 begeisterte Jugendliche teil. Nach einer kurzen Einschulung durften die JVPler ihr eigenes Können unter Beweis stellen.

Insgesamt wurden ca. vier Stunden in der Paintballarena verbracht, gespielt wurde auf drei verschiedenen Feldern. Um 17.00 Uhr war die Gruppe schlussendlich wieder zu Hause und die JVP Pöllauberg lud noch zu einer gemeinsamen Jause ein. Die JVP bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und hofft, dass der Ausflug in guter Erinnerung bleibt und auch beim nächsten Ausflug wieder zahlreiche Gäste begrüßt werden können!

Bezirksausflug der JVP Bezirk Mürzzuschlag

Vergangenen Samstag lud die JVP Bezirk Mürzzuschlag wieder zum traditionellen Bezirksausflug. Ziel war dieses Mal der Wiener Prater, wo für uns die Möglichkeit bestand, den ganzen Tag lang mit vielen Attraktionen gratis zu fahren. Spaß und Aktion waren hier natürlich vorprogrammiert und so nutzten zahlreiche Mitglieder diese einmalige Chance mit viel Begeisterung. Organisiert wurde die Exkursion vom neuen geschäftsführenden Bezirksobmann Stefan Hofbauer, der nach diesem aktionreichen Tag ein äußerst positives Resümee ziehen konnte: „Es war wirklich wieder eine gelungene JVP-Veranstaltung!“

Schiausflug der JVP Pöllauberg

Wieder einmal verbrachte die JVP Pöllauberg am 11.02.2012 einen lustigen Schitag in Schladming. Auch heuer spielte das Wetter recht gut mit und so stand einem gelungenen Ausflug auf den Pisten der Schladming-Dachstein Region nichts mehr im Wege.

Nach einer „Frühstückspause“ ging es weiter nach Schladming und dann ging’s ab auf die Piste. Wie jedes Jahr fanden sich nach dem Schitag alle zum Apres Schi in der Hohenhaus Tenne wieder.

Wohlbehütet kamen die JVPler am Samstag um 24.00 Uhr in Pöllau an, ein Dank an den Chauffeur Didi Allmer für die sichere Fahrt. Die JVP Pöllauberg bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und hofft, dass der Ausflug in guter Erinnerung bleibt und auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Gäste begrüßen darf!